33. 

Eine Industriegesellschaft funktioniert nur dann, wenn “mehr Glück” mit “mehr Konsum” gleichgesetzt werden kann, und die ständige Herstellung dieser Gleichsetzung durch Konsumpropaganda ist die erste Aufgabe einer solchen Gesellschaft. Lässt diese Identifikation nach, dann verwandelt sie sich in eine sinnleere Diktatur des Kapitals. – Erwin Hopper, 1984

Notice: Theme without comments.php ist seit Version 3.0.0 veraltet. Es ist keine Alternative erhältlich. Please include a comments.php template in your theme. in /mnt/web006/d0/10/52591910/htdocs/cc/wp-includes/functions.php on line 4024

Sapere aude:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.