86. 

Goethe im hohen Alter: Sturm und Harndrang

Sapere aude: