9. An Goethe

Goethe. Painting by Luise Seidler (Weimar 1811)

Porträt Seidler

Dass die Worte nur zerlügen
was uns zur Sinne wird geführt
und unsere Tugende seien nur Züge
jener Kraft die stets verführt

Notice: Theme without comments.php ist seit Version 3.0.0 veraltet. Es ist keine Alternative erhältlich. Please include a comments.php template in your theme. in /mnt/web006/d0/10/52591910/htdocs/cc/wp-includes/functions.php on line 4024

Sapere aude:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.